Kalender

«  Dezember 2016  »
MDMDFSS
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031

Aktuelle Termine und Veranstaltungen

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

27.10.2016 - 22.01.2017 | Wolfsburg


„Wie man eine Stadt entwickelt“ – Planen, Bauen und Wohnen in Wolfsburg 1960 und heute
Ausstellung

Veranstalter: Stadt Wolfsburg, Stadtmuseum Wolfsburg und Forum Architektur
Ort: Stadtmuseum Wolfsburg, Schlossstraße 8, 38448 Wolfsburg

Die Entwicklung Wolfsburgs hatte Anfang der 1960er Jahre eine neue Dimension erreicht. Siedlungsgebiete nördlich des Mittellandkanals und der südliche „Trabant“ Detmerode sollten den dringend benötigten Wohnraum schaffen. Mit innovativen Lösungen und Architekturformen wurde ein hoher qualitativer Anspruch verfolgt. Nach Jahrzehnten ohne Wohnbauentwicklung steht Wolfsburg heute erneut vor der Herausforderung, neue Stadtquartiere zu erschließen und Wohnungen in großer Zahl zu schaffen. Gleichzeitig kommen die Wohngebiete der 1960er Jahre nach mehr als fünf Jahrzehnten in ihre erste große Sanierungsphase. „Wie wohnte man damals und wie wohnt man heute?“, fragt die gemeinsame Ausstellung von Stadtmuseum Wolfsburg und Forum Architektur. Es geht um den Wandel der Rahmenbedingungen ebenso wie um die Konzepte und Instrumente für das Planen, Bauen und Wohnen der 1960er Jahren und heute. Wie haben sich die Ansprüche an Wohnung, Haus, Freiraum und Quartier verändert und wo finden sich überraschende Gemeinsamkeiten? Was können wir aus den Erfahrungen der 1960er Jahre lernen?

Ausstellungseröffnung am Mi. 26.10.2016, 18:00 Uhr, Schloss Wolfsburg, Gartensaal


16.11. bis 07.12.2016 | Hannover


Systemstahl und Strukturbeton – Die Architektur von Heinz Wilke dokumentiert in Fotografien von Helmut Trexler
Ausstellung

Veranstalter: Deutscher Werkbund Nord e.V. in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft Spätmoderne
Ort: Helmkehof in Hainholz, Helmkestraße 5a

Das Werk des Architekten Heinz Wilke ist vor allem durch komplexe Großprojekte geprägt. In enger Zusammenarbeit mit der Stahlbaufirma Rüter wurden funktional anspruchsvolle Architekturen von teilweise internationaler Bedeutung entwickelt, die heute im Wesentlichen erhalten und ihrer Funktion entsprechend genutzt sind. Sämtliche in der Ausstellung gezeigten Bauten wurden von Helmut Trexler fotografiert, der die Projekte vom Planungsmodell bis zur Fertigstellung begleitete. Die original erhaltenen Bilddokumente visualisieren das auf industrialisierte Fertigung fokussierte Bauen und belegen die zeitgenössischen Vorstellungen von Funktionalität, Materialgerechtigkeit, Raumdefinition und Design.


25.11. bis 14.12.2016 | Wolfsburg


Wolfsburg Award for urban vision 2016
Ausstellung

Veranstalter: Stadt Wolfsburg
Ort: Rathaus Wolfsburg, Porschestraße 49, 38440 Wolfsburg (Bürgerhalle)

Öffnungszeiten: Mo + Di 8:30 - 16:30 Uhr, Mi + Fr 8:30 - 12 Uhr, Do 8:30 - 17:30 Uhr